Skip to content
Startseite » Consulting » Sales & Procurement

Sales &
Procurement

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Inhaltsverzeichnis
      Add a header to begin generating the table of contents

      Wir begleiten Sie von der Beschaffung bis weit über den Vertriebsprozess hinaus.

      Gemeinsam stellen wir vielschichte Entscheidungswege und Prozesse auf einfache, übersichtliche Weise dar und entwickeln nachhaltige, effiziente und transparente Abläufe.

      Steigende Kundenerwartungen erfordern zunehmend komplexere Liefernetzwerke. Mit der richtigen SAP-Lösung für professionellen Supply Chain Management erzielen Sie extrem kurze Reaktionszeiten und einen beschleunigten, optimierten Beschaffungsprozess. SAP Workflow ermöglicht die effiziente Integration von Abläufen und stellt so die kunden- wie auch lieferantenseitige Vertragseinhaltung sicher.

      Egal ob es um Beschaffung, Projektabwicklung oder Vertriebsprozesse geht, INFORMATICS ist mit maßgeschneiderten SAP-Lösungen ein kompetenter Partner im Bereich der Prozessautomatisierung.

      Individuelle Prozesse mit SAP Sales & Distribution | SAP SD

      Das Vertriebsmodul SAP SD bietet eine Vielfalt an maßgeschneiderten Prozessmöglichkeiten, wobei vor allem die Finanzintegration eine wichtige Grundlage bildet. INFORMATICS passt solche Kernprozesse an Ihre Bedürfnisse an und berücksichtigt Faktoren wie etwa Abhängigkeit von Materialstämmen, Verfügbarkeit oder Preisfindung, wie auch Variantenkonfigurationen, Kundenservice und Einzelfertigungen.

      SAP SD legt den Fokus auch auf Kunden und Kundenbeziehungen, weswegen die Themen Customer Experience und OmiChannel Lösungen auf hohem Niveau aufgesetzt werden. Versand, Routenabwicklung und Transportmanagement werden ebenfalls unterstützt, wobei wir speziell bei komplexeren Logistikwegen mittels SAP EM (Event Management) eine nahtlose Lieferprozessdarstellung gewährleisten.

      „Mit Hilfe des implementierten SRM Tools werden wir nicht nur effizienter, sondern sind auch in der Lage unsere Anlagenprojekte mit kürzere Durchlaufzeit abzuwickeln – ein klarer USP am Markt“.

      Wolfgang Wiesmayr, SAP Senior Consultant

      Teamleiter und SAP Senior Consultant Wolfgang Wiesmayr

      Reibungslose Beschaffung | SAP MM

      INFORMATICS stellt mit der richtigen Implementierung geeigneter SAP Module eine durchgängige und lückenlose Logistikprozesskette sicher. Durch langjährige Erfahrung wissen wir, wie man eine Anbindung an Kunden, Lieferanten und Clearing Center schafft, ohne dabei die Bedürfnisse der Kunden aus den Augen zu verlieren. Herausforderungen, die durch verschiedene Systemrestriktionen entstehen, werden bei INFORMATICS mit einer Vielzahl an innovativen Technologien gelöst. Dabei werten wir die Standardfunktionen meist mit Zusatzlogistik auf – zum Beispiel lassen sich abteilungsübergreifende Beschaffungsprozesse durch den Einsatz von SAP Workflow Szenarien besonders effektiv optimieren.

      Mittels SAP SRM hingegen können Lieferanten direkt in den Beschaffungsprozess eingebunden und das gesamte Procurement kann strategisch ausgerichtet werden. Des Weiteren unterstützen wir SAP mit dem Tool MDG (Master Data Governance), welches eine benutzerfreundliche Möglichkeit bietet, Stammdatenänderungen zu kanalisieren und freizugeben. Seit kurzem ist auch ARIBA Teil der SAP Familie, womit wir End-to-end-Beschaffungsprozesse nun auch als Cloud-Service anbieten können.

      Die Wertschöpfungskette mit SAP Retail

      SAP IS-R stellt bei INFORMATICS die ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfungskette in den Mittelpunkt. Die Erfahrung in den SAP Core Modulen unterstützt uns in unserer Philosophie den SAP Standard soweit auszunutzen wie möglich. INFORMATICS legt nicht nur Wert auf eine durchgängige horizontale Prozesskette, sondern durchleuchtet auch die vertikalen Varianten im Prozesskontext. Von der Beschaffung über die Logistikprozesse bis hin zur POS Integration.

      Die erfolgreiche Implementierung einer Handelskalkulation gepaart mit den Anforderungen eines Aktionsmanagements bildet nur einen Blickwinkel, der von INFORMATICS betrachtet wird. Bei unseren erfolgreichen Projekten im Bereich der Sortimentsgestaltung, Aktionsführung oder Disposition haben wir nahezu vollständig auf SAP Standard Funktionalität zurückgegriffen. Lediglich, wenn die Funktionen noch nicht im Standard vorhanden waren, wurden Erweiterungen durchgeführt.

      NAN_neu_fragen

      Sie haben Fragen?

      Unsere Kollegin Nicole Jauker-Nadschläger steht Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

      Sales Director/SAP Partner Manager