Skip to content
Startseite » Consulting » Finance & Controlling

Finance &
Controlling

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Inhaltsverzeichnis
      Add a header to begin generating the table of contents

      Mit INFORMATICS haben Sie stets den Überblick über Ihre SAP FI/CO Prozesse.

      Der Kern eines jeden ERP Systems - und auch eines jeden wirtschaftlichen Prozesses - ist das Finanz- und Rechnungswesen. Dabei bietet das SAP System mehr als nur die Darstellung von Kontenplänen und die nahtlose Integration in die verschiedenen Prozessmodule, es stellt auch die Einhaltung diverser Rechtsvorschriften sicher.

      Die SAP ERP Module FI und CO ermöglichen hierbei die effiziente Steuerung des Rechnungswesens und des Controllings.

      Two,Digital,Computer,Screens,With,Financial,Analytical,Data,In,Modern

      Die übersichtliche Darstellung im SAP Fiori Launchpad vereinfacht die tagtäglichen Aufgaben und Geschäftsprozesse im Finanz- und Rechnungswesen in SAP S/4HANA.

      SAP Finance | SAP FI

      SAP FI gilt als eines der ältesten SAP Module und deckt in SAP R3 und SAP S/4HANA sämtliche Geschäftsprozesse im Bereich Finanz- und Rechnungswesen ab.

      Finanzbuchhalterische Tätigkeiten wie der Zahlungsverkehr im täglichen Arbeiten (Zahlungsverkehr, SEPA Einzug SEPA Credit Management, automatisierter Zahlungsverkehr und elektronischer Kontoauszug) werden im SAP ebenso abgewickelt, wie die Führung einer Nebenbuchhaltung. Eine saubere Abbildung der Kreditorenbuchhaltung und Debitorenbuchhaltung sowie die Pflege der Stammdaten und das Handling des Mahnsystems werden gleichsam gewährleistet. Der SAP Standard sieht zudem alle Funktionen der Anlagenbuchhaltung (Steuerung, Verwaltung Überwachung des Sachanlagevermögens) vor.

      Das tägliche Arbeiten wird besonders mittels Closing Cockpits, Reporting-Möglichkeiten und Buchungstemplates unterstützt. Aber auch die notwendigen Entscheidungsgrundlagen werden im SAP ERP aufbereitet.

      SAP Controlling | SAP CO

      Alle primären Grundfunktionen des Controllings, die die Koordination, Überwachung und Optimierung der unternehmerischen Aktivitäten sicherstellen, werden im Standard mittels dem Modul CO abgedeckt. Dies beinhaltet unter anderem das Gemeinkostencontrolling (CO-OM), Produktkostencontrolling (CO-PC), Ergebnis- und Marktsegmentrechnung (CO-PA) und die Profitcenter-Rechnung (EC-PCA). Der Fokus liegt in der Praxis auf Funktionen rund um die Kostenträgerrechnung und der Erstellung der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung, auf der Kostenstellenrechnung sowie der Kostenartenrechnung.

      Die Anbindung und die Datenfortschreibung aus den Modulen in das Controlling sind ebenso automatisiert, wie die Customizingmöglichkeiten in Hinblick auf internationalen Rechnungslegungsvorschriften wie IFRS und US-GAAP. Herausforderungen im Bereich der Rechnungslegung in fremdländische Währungen oder bei Steuervorschriften können mittels länderspezifischen Einstellungen und dank einer im Standard verfügbaren Lösung einheitlich und übersichtlich dargestellt werden.

      Die vollintegrierte Anbindung an andere Logistikmodule stellt sicher, dass alle Logistikdaten, die für die Kostenrechnung relevant sind, auch im entsprechenden Kontext verarbeitet werden.

      NAN_neu_fragen

      Sie haben Fragen?

      Unsere Kollegin Nicole Jauker-Nadschläger steht Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

      Sales Director/SAP Partner Manager

      Anwendungen von Finance & Controlling

      Wir konnten leider keinen Beitrag mit dem gewünschten Tag finden.