Skip to content
Startseite » Success Stories » INFORMATICS RTA §82b-ADDON

INFORMATICS RTA §82b-ADDON

Well.done | "Mit dem §82b-GewO-Eigenüberprüfungsdokument im RTA spare ich im Gegensatz zu früher auf diese Weise nun rund 70 Arbeitsstunden ein!“ - Marietta Atzmüller, voestalpine

INFORMATICS RTA SPART BEI voestalpine ARBEITSSCHRITTE UND -STUNDEN EIN

Mit der Berücksichtigung der §82b Gewerbeordnung 1994 hat unser Produkt INFORMATICS Rights and Terms Administration (RTA) einen zusätzlichen Nutzen für Ihr Unternehmen. Unter diesem Paragraphen versteht sich eine Verpflichtung für alle Inhaber von genehmigungspflichtigen gewerblichen Betriebsanlagen in bestimmten Abständen selbst oder extern überprüfen zu lassen. Mit INFORMATICS RTA können diese Prüfungen effizient gemeistert werden. Dank dem §82b-Addon kann aus den Daten, die das Unternehmen in RTA pflegt, schnell und einfach ein §82b-konformer Bericht erstellt werden.
Rechtssicherheit im Unternehmen zu gewährleisten ist eine komplexe Aufgabe. Genau dafür wurde INFORMATICS RTA entwickelt. Dabei handelt es sich um ein leistungsfähiges und komfortables SAP-Add-on, das Unternehmen hilft, die Verwaltung aller Rechtsbestimmungen und die daraus resultierenden Pflichten abzubilden. Das komfortable Benutzerinterface – das sogenannte Cockpit – sowie integrierte Auswertungs- und Überwachungsfunktionen machen das Aufgaben- und Aktivitäten-Management absolut transparent und lückenlos. Die intuitive und übersichtliche Handhabung vereinfacht zudem den Einsatz über alle Fachbereiche hinweg.

NEUE VORTEILE

Die Instandhaltungsmaßnahmen über das gesamte Geschäftsjahr und der Zustand der Anlage sind die Elemente eines Berichts. Diese Informationen werden im Analgenbericht berücksichtigt. Das §82b-Addon kann SO10-Textbausteine, Tabellen, Grafiken sowie auch vollständige Word-Dokumente verarbeiten und in den Report an benutzerdefinierte Stellen im Haupttemplate einfügen. Es werden serverseitig Microsoft-Word-Dokumente erstellt, wobei am Server die Office-Suite am Server nicht installiert sein muss. Eine Integration in SAP Archivelink ist ebenfalls vorhanden. Die Konfiguration der §82b-Berichte, das Erfassen der Betriebsanlagen, das Aufnehmen der Templates sowie die anlagenspezifischen Informationen wie Anlagenbild, Anlagenplan, Anlagenbeschreibung finden in einem eigenen Programm, dem „Regelwerk“, statt.
Bei Interesse schauen Sie gerne die Mehrwerte des Webinars unter dem Titel „SAP Product Solutions Webinar – Right & Terms Administration“ auf YouTube in unserem INFORMATICS-Channel nach.

DAS SAGT die voestalpine:

Mike Klaffenböck, Leitung Behördenmanagement, von der voestalpine berichtet: „Bisher musste jährlich für 80 unterschiedliche Betriebseinheiten der voestalpine jeweils ein eigenes § 82b GewO Eigenüberprüfungsdokument erstellt werden, wobei jedes Dokument individuell angepasste Inhalte (Betriebsbeschreibung, Rechtsregister, Übersicht über die Einhaltung von Bescheidauflagen) enthielt. Diesen Aufwand übernimmt nun endlich die INFORMATICS RTA, und er ist damit für uns Geschichte.“
Früher wurden aufgrund des hohen manuellen Aufwands diese Eigenüberprüfungsdokumente nur einmal pro Jahr erstellt. Für betriebliche Untereinheiten wurden diese gar nicht erstellt, ergänzt Gerald Maschek, Anwendungseigner Bescheidverwaltung Softwarebetrieb. Er freut sich über die schnelle Beschaffung von Informationen dank des automatisierten Exports sämtlicher Daten aus INFORMATICS RTA. Besonders toll dabei ist, dass es auch für betriebliche Untereinheiten anwendbar ist.
Marietta Atzmüller, Anwendungseigner Bescheidverwaltung Datenmanagement, sagt: „Nach einmaliger Vorbereitung und Einspielung der nötigen Informationen ins System starte ich einen Batchlauf über alle Betriebseinheiten. Dadurch wird automatisch für jede Betriebseinheit ein fertig zusammengestellter Bericht abgelegt.“ Frau Atzmüller spart mittels RTA rund 70 Arbeitsstunden ein und bekommt alles kompakt in einen §82b konformen Bericht.

HIGHLIGHTS

  • Berichte als Word-Dokumente
  • Serverseitige Generierung von Dokumenten
  • Keine Installation von MS Office am Server notwendig
  • Eigenes „Regelwerk“ zum Customizen des §82b-Prozesses
  • Generierte Dokumente werden in RTA integriert
  • Begleitdokumente werden im Regelwerk abgelegt

„Künftig können relevante Informationen auf Knopfdruck generiert werden – dank des automatisierten Exports aller Daten aus INFORMATICS RTA.“

Gerald Maschek, voestalpine