INFORMATICS Basis Begleitung bei Berndorf Band

04. August 2021 • 12:54 Uhr

Die Berndorf Band Group gilt als Weltmarktführer in der Herstellung von Stahlbändern und Bandanlagen. Als innovativer Vorreiter beschäftigt sich das Unternehmen bereits seit einiger Zeit mit dem Umstieg auf SAP S/4HANA und plant zeitgleich einen HCM Carve Out. Das Team der INFORMATICS Basis begleitet beide Projekte seit Oktober 2020.

Seit Anfang 2021 laufen die Basis Tätigkeiten für INFORMATICS nun auf Hochdruck.

Für die S/4HANA Migration wurden bereits im Jänner eine neue Sandbox aufgebaut und gecustomized, diverse Testläufe und weitere Anpassungen folgten.

Für den HCM Carve Out wurde eine Systemkopie des bisherigen Produktivsystems vorgenommen und diese als HR-System genutzt. Da SAP HCM für die S/4 On-premise Edition bisher von SAP noch nicht freigegeben ist, wird hier weiterhin "EHP8 FOR SAP ERP 6.0" auf Basis einer HANA Datenbank eingesetzt.

Die Trennung zwischen ERP- und HCM System ist eine gängige Praxis. Die Vorteile sind ein einfacheres Einspielen von HR-Packages und eine klarere Trennung der Systeme.

Der finale Cut-Over für den HCM Carve Out ist für Ende Juni 2021 geplant, die S/4HANA Conversion des Produktivsystems für Ende Oktober 2021.

 

Faktbox:

Berndorf Band gilt als innovativer Vorreiter beim Umstieg auf SAP S/4HANA. Schon lange ist die HANA Datenbank im Einsatz und im Oktober 2020 legte Berndorf Band einen detaillierten Projektplan für die Conversion vor, die Ende 2021 abgeschlossen sein soll.

INFORMATICS begleitet die Berndorf Band Group basisseitig seit 2012 und unterstützt auch laufend bei Projekten im Logistikumfeld.

 

 

 

nach obennach oben