Fiori Applikation für FACC

02. April 2018 • 09:22 Uhr

Time is on my side

Der in Ried ansässige weltweit führende Aerospace Anbieter FACC setzt auf eine Fiori Applikation um die Transparenz in der Produktion zu erhöhen.

Ermöglicht wird das durch die Visualisierung des gesamten Produktionsprozesses via Monitor. Dort wird auf einen Blick die bisherige Produktionsmenge veranschaulicht.

Management und Vorarbeiter sehen die produzierten Stückzahlen der vorigen Schicht. Doch nicht nur die Führungsebene hat Einblick, der Output wird auf allen Monitoren in der Produktion für die Schichtarbeiter sichtbar. Die produzierte Menge setzt auf Daten aus der SAP PP Planung, die genaue Stückmenge wird über ein eigenes Customizing pro Arbeitsplatz definiert.

Ebenso angezeigt werden am Monitor bereits produzierte Menge, die durchschnittliche Durchlaufzeit pro Stück, sowie Datum und Uhrzeit. Dadurch ist für die Mitarbeiter ein direkter Vergleich zur vorherigen Schicht möglich. Diese Transparenz und Nachvollziehbarkeit kann sich positiv auswirken und zur Steigerung der IST-Produktionsmenge führen.

Ist ein Teil fertig produziert, geben die Mitarbeiter Rückmeldung über einen Buzzer, der die Zeit stoppt. Diese Rückmeldung erfolgt wie bei der FACC BDE Lösung im SAP. Ist der Buzzer betätigt, wird das Teil als final gefertigt gewertet, und die Zeit pro Stück beginnt von neuem zu laufen. Sollte die geplante Fertigungszeit überschritten werden, springt die App automatisch in den Ampelmodus auf Rot, und die Zeit läuft ins Negative. Beim nächsten Produktionsteil kann diese Zeit wieder aufgeholt werden. Das System steigert so das Teambuilding und den Gruppenzusammenhalt.

nach obennach oben