Produktkosten-Controlling für FAB

25. November 2021 • 08:13 Uhr

Das Projektziel der FAB ProWork Geschäftsfeldleitung war, eine Kostenklarheit über die acht Werke in Oberösterreich zu erhalten und diese zentral in SAP transparent und nachvollziehbar zu implementieren.

Zudem sollte die Leistungserbringung der Standorte und die Intercompany Verrechnung sauber abgebildet werden.Gemeinsam mit FAB ProWork definierte INFORMATICS relevante Prozesse neu, löste vormals Excel-basierte Prozesse durch SAP Standards ab und führte ein Produktkosten-Controlling in den SAP Modulen PP, SD und CO ein.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Sucess Story!

nach obennach oben