Event-Nachbericht: IT-SUMMIT 2014

06. Juli 2014 • 11:53 Uhr

Die Jahrestagung des Informationstechnologie-Clusters stand unter dem Motto „IT schafft Wert“. Dabei wurden die Innovationsimpulse durch digitale Transformation in den Mittelpunkt gestellt. 50 % aller Innovationen werden von der IT getrieben.

Am 2. Juli veranstaltet der oberösterreichische IT-Cluster (ITC) in Linz erstmals ein Jahresevent, den IT SUMMIT. Damit will der ITC auch aIs VeranstaIter ein deutliches Signal setzen: Die starke oberösterreichische IT-Branche soll ins Licht gerückt werden.

Die Schwerpunkte für die Zukunft
Der IT-Cluster setzt in Zukunft auf die Schwerpunkte Security, Cloud Computing, Business Software, Industrie 4.0, Mobilität, Qualität von IT-Produkten und IT-Fachkräfte. Diese Inhalte werden in neuen Formaten in den nächsten Monaten verfolgt. In der abschließenden Podiumsdiskussion (Klezl, Hurnaus, Ferscha, Kaltenbrunner) zum Thema „Szenarien Digitaler Transformation“ wurde dann unter anderem diskutiert, was den Wert von IT eigentlich ausmache, wie das oft konstatierten Awareness-Problem der IT mit ihrer „Allgegenwart“ zusammenhängen könnte, und was das alles mit dem reinen puren Digital Business vieler Start-ups zu tun hat.

Merken Sie sich schon jetzt den Termin für 2015: Mittwoch, 20. Mai, Ursulinenhof Linz

nach obennach oben